Vision, Werte & Ziel

Unser Fundament

Vision

Wir sehen uns als Gemeinde, …
… in der man Jesus begegnen kann

Das bedeutet, ihn in seiner Vielfalt zu erkennen und persönlich zu erleben. Das ist möglich durch Gebet, durch seinen Zuspruch aus der Bibel und durch Menschen.

… in der Menschen sich einander begegnen

Es geht darum, dass Menschen aus unterschiedlichen Generationen, Nationen und sozialen Hintergründen lernen,  sich anzunehmen, zu ergänzen und einander zu dienen. Dies geschieht in Gottesdiensten und in Kleingruppen, in denen sich die Gemeindemitglieder in Privathäusern treffen, um sich gegenseitig zu unterstützen. 

… die den Bedürfnissen der Menschen begegnet

Dazu zählt die Begleitung in Lebenskrisen aber auch praktische gegenseitige Hilfe. Dem Bedürfnis nach Lebenssinn wird nicht nur durch den Hinweis auf die Beziehung zu Gott begegnet, sondern auch dadurch, dass Menschen darin unterstützt und ausgebildet werden, sich gemäß ihren Berufungen und Begabungen zu entwickeln. Den Menschen in Dorsten und in den Nachbarorten soll im Rahmen der Möglichkeiten geholfen werden. Gemeinde bringt sich aktiv in die gesellschaftliche Verantwortung ein. Hier sehen wir einen besonderen Schwerpunkt im Dienst an Kindern und Jugendlichen.

Werte

Unsere Werte betreffen …
… die Beziehung zu Gott

Jesus ist der Herr der Gemeinde. Entscheidungen werden aus dem Gebet auf Grundlage der Bibel getroffen. Das Gemeindeleben drückt Gottes Charakter und den seines Reiches aus.

… die Beziehung untereinander

Das Leben Christi findet in Gemeinschaft statt. Beziehungen stehen vor Programmen. Die Beziehungsorientierung hilft, alle Menschen mit ihren individuellen Hintergründen zu integrieren. 

… den Dienst jedes Einzelnen

Der Einzelne ist wichtiger als seine Leistungsfähigkeit. Jeder Christ ist ein Diener (Hilfeleistung, Fürbitte, Geistesgaben). Jeder dient freiwillig und verbindlich. Jeder trägt Verantwortung. Jeder soll nicht nur Gottes Worte hören, sondern auch in seinem Alltag anwenden. Jeder erfährt Förderung und Weiterbildung.

… die Aufgaben der Gemeindeleitung

Die Leiter dienen, indem sie

  1. Richtung und Grenzen aufzeigen

– durch Vermittlung der Werte, Vision und Ziele

– für die Ausbildung, die Freisetzung und die Sendung

  1. Vorbilder sind

  2. für die Gemeinde beten und Gottes Wort predigen

  3. notwendige Ergänzung suchen

  4. ihren Dienst vervielfältigen 

Ziel

Unsere Ziele sind …
… Christus in die Mitte zu stellen  

… Menschen Jesus Christus nahe zu bringen  

… Menschen in die Gemeinde zu integrieren  

… jeden anzuleiten und auszubilden  

… die uns von Gott gegebene Verantwortung zu tragen, füreinander und in der Gesellschaft